News reader

20.10. – 21.10. Ein Wochenende für den Frieden

20-10-2017 19:00 von Admin Schweizerhof (Kommentare: 0)

Freitag, 20.10 Viele Frieden fördern-ein Benefiz-Vortrag über die Vielfalt der Friedensarbeit

Christina Egerter und Annalena Groppe sind Absolventinnen des internationalen Masterlehrgangs in Friedensforschung an der Universität Innsbruck und erzählen über Ihre Erfahrungen im Studium und vom Konzept der Vielen Frieden. Die Theorie der Vielen Frieden wird von ihnen in persönlichen Geschichten illustriert und lädt zu einem Perspektivwechsel auch auf das eigene Leben ein. 

Die Spenden des Vortrags kommen ihrem Förderverein zugute, der Studierende aus der ganzen Welt für das Friedensstudium unterstützt.

Wann: Vortragsbeginn 19:00, ab 20:30 Friedensfeuer im Hof mit Getränken und Snacks

Samstag 21.10  IN RELATION – Peace and Open Floor Movement Practice

Open Floor Tanz- Workshop mit der aus Norwegen stammenden Friedensforscherin Hanne Tjersland, die sich in Ausbildung zum Open -Floor -Facilitator befindet. Der Tages-Workshop findet in englischer Sprache statt:
Open Floor Movement Practice is a lively and sweaty dance inquiry into the full dynamics of being human. Through awareness and movement it explores how we can learn to move with our selves and each other in everything that is present. How can we help each other create supportive and inclusive communities? Open Floor here teaches no fixed dance steps, but guides participants to listen to, explore and express their own unique dance. The focus will be on relational connections and the role of peace and conflicts therein.

Wann: 10:00 -17:00  (Mittagspause 13:00 -14:00) 

Wo: Mehrgenerationenhaus Schweizer Hof, Heinrich Fuchs Str.85. 69126  HD- Rohrbach

Eintritt frei! Spenden für den Peace Studies Fund ausdrücklich erwünscht

Anmeldung erbeten: christina.egerter(ÄT)habito-heidelberg.de

Zurück